83 OGP: Vallendar – Pure Gin

Pure Gin

Als Basis dient nicht irgendein Wasser, sondern „Norder Wasser“ – bekannt durch seine Reinheit und seinen unvergleichlichen Geschmack. Kombiniert mit selektierten Wacholder­beeren und einer dezenten Auswahl gintypischer Kräuter entsteht ein handwerkliches Rezept, das aus einem Gin ein Gesamtkunstwerk macht.

84 OGP: OEL’s 3 Gin

Der OEL’s 3 Gin sticht durch seine besondere Herstellung hervor, neben einer Reihe von ausgewählten Botanicals, die dem Gin einen ausgewogenen Geschmack geben soll, wird der Gin mit Olivenöl komibiniert.

89 OGP: Gin Clouds (Bio)

Gin Clouds (Bio)

lSchon 2012 haben das «Clouds» und Humbel gemeinsame Sache gemacht und den Clouds Gin kreiert – natürlich mit einem Schuss Humbel-Bio-Kirsch drin!
Nase: Orangen, Mandarinen und etwas Wacholder

Gaumen: würzige Aromen von Thymian und Salbei, Harz und Kardamom, langer genussvoller Abgang

78 OGP: Knut Hansen

Der Knut Hansen Gin wird in Hamburg destlliert. Dabei handelt es sich um einen typischen handcrafted Gin, hier wird noch viel Wert auf Manufaktur Character gelegt.

79 OGP: Tanquery No. 10

tanqueray no 10

Der Tanquery No. 10 gehört bestimmt zu einem der bekanntesten Gins. Es handelt sich um kleinere Batches des bekannten Tanquery Gin der vierfach destilliert wird. Es wird somit ein sehr milder Gin erreicht, trotz seines hohen Alkoholgehaltes.

89 OGP: Roku Gin

Roku

Beim Roku Gin handelt es sich um einen japanischen Gin. Dieser zeichnet sich durch seine ausgewogene Kombination der verwendeten Zutaten aus.

Die Botanicals werden dabei nach dem SHUN Prinzip geernet um somit den perfekten Geschmack zu erreichen.